Der Harzklub Zweigverein Altenau e.V. lädt zum Brauchtumsfest:

Harzer Heimattag 2019

Diese Veranstaltung ist die größte ganztägige Traditionsveranstaltung des Gesamt-Harzklubs und findet in diesem Jahr im Altenauer Kurgastzentrum statt.

Am 21. Juli 2019 werden zahlreiche, bereits angemeldete Brauchtumsgruppen aus dem gesamten Harzgebiet, aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt sowie aus Thüringen zu Gast in Altenau sein.

Folklore, Jodeln und Peitschenknallen, Trachten und alte Berufe erwarten die Besucher, gekrönt vom traditionellen Festumzug durch die Stadt.

Kurz: eine Veranstaltung, die nicht nur für den Erhalt der Harzer Traditionen sorgt, sondern, wie die Erfahrungen der Vorjahre zeigen, viele Gäste lockt.

Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm:

Der Tag beginnt um 10:00 Uhr mit einer Andacht, anschließend folgt die offizielle Eröffnung und Begrüßung durch den Hauptverein und den Zweigverein Altenau.

Für 10:45 Uhr ist der Auftritt der Bruchbergsänger vom Oberharzer Heimatbund geplant.

Ab 11:15 Uhr treten einige Lehrgangsgruppen auf.

Ab 12:30 Uhr ist die Aufstellung zum großen Umzug angesetzt. Diese erfolgt auf dem Feuerwehrgelände Große Oker.

Ab 13:00 Uhr zieht der Umzug mit den Harzer Brauchtumsgruppen und den ortsansässigen Vereinen durch die Breite Straße zum Altenauer Kurpark.

Nach den Grußworten finden ab 14:00 Uhr die Auftritte der Folklore- und Brauchtumsgruppen im Kurpark statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Kursaal verlagert.

Das Ende der Veranstaltung ist für 18:00 Uhr geplant.

Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen auf einen rundherum sonnigen Tag.

Ihr Harzklub ZV Altenau e.V. und der Harzklub e.V.

Ähnliche Beiträge

Verfasst von:

Rainer Eckstein

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet mit "*".